Heilpädagogische Familienhilfe (HPFH)

Ein ambulantes Unterstützungsangebot der Lebenshilfe Dorsten

Die Heilpädagogische Familienhilfe ist ein ambulantes Angebot für Familien mit Kindern mit Behinderung oder von Behinderung bedrohte Kinder, als auch für Familien mit einem betroffenen Elternteil, die in besonderen Lebenssituationen professionelle Unterstützung benötigen. Es ist ein Angebot der intensiven und lebenspraktischen Arbeit mit den Familien, wobei es darum geht, die Ressourcen der einzelnen Familienmitglieder zu fördern dahingehend, dass eine Unterstützung nicht mehr nötig ist.

Die Grundlage unserer Arbeit mit diesen Familien ist der systemische Ansatz. Es geht darum mit der Familie zusammen Möglichkeiten zu finden, ihre Probleme zu lösen indem ihre Kompetenzen gesteigert und Lösungsstrategien entwickelt werden. Die Hilfe zur Erziehung orientiert sich nicht an den Defiziten sondern konzentriert sich auf positive Aspekte. Die Unterstützung im gesamten familiären Umfeld soll eine positive Stimmung im Familiengefüge wieder herstellen sowie das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.

Die Heilpädagogische Familienhilfe greift dort, wo Familien in bestimmten Erziehungs- und Lebenssituationen Hilfe bedürfen und durch Stärkung der eigenen Fähigkeiten, familiären Strukturen und individuellen Ressourcen wieder ein Familienleben ohne externe Hilfen leben können.

Familien mit einem behinderten Angehörigen sollen Unterstützung bekommen inklusiv in der Gesellschaft leben zu können. Bei Kindern, die von Behinderung bedroht sind sollen Möglichkeiten gefunden werden, diese Entwicklung positiv zu beeinflussen.

Die Unterstützung erfolgt in verschiedenen Bereichen. Diese können sein:

  • eine kindgerechte Ernährung
  • Haushaltsführung
  • Pflege des Kindes
  • Pflege der Wohnung
  • Wahrnehmung der Vorsorgeuntersuchungen,  Arztterminen,  ggf. von therapeutischen Angeboten
  • Förderung des Kindes im  sprachlichen, sensomotorischen, kognitiven und sozialen Bereich
  • Altersentsprechende Beschäftigung (Spiele etc.) und Freizeitgestaltung
  • Betreuungs- und Bildungsangebote außerhalb der Familie (Schule, Beruf)
  • Elterngespräche, Beratungsangebote
  • Praktisches Üben mit den Eltern in bestimmten Situationen
  • Förderung sozialer Beziehungen, Erfahrungsaustausch mit anderen Eltern 
  • Auseinandersetzung mit der eigenen Behinderung

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie ein Beratungsgespräch? Dann kontaktieren Sie uns!

Sie finden die Heilpädagogische Familienhilfe im

Lebenshilfe Center
Suitbertusstraße 14
46282 Dorsten
Telefon: 02362 201045
E-Mail: Center@Lebenshilfe-Dorsten.de

 
 
 

Lebenshilfe Dorsten e.V., Barbarastraße 70, 46282 Dorsten