Qualitätsmanagement

Unsere Qualitätsbestrebungen und die bereits erreichten hohen Qualitätsstandards in den Einrichtungen der Lebenshilfe Dorsten sind Ausdruck dafür, dass die Nutzer mit ihren Wünschen und Bedürfnissen bei allen Aktivitäten und Tätigkeiten immer im Mittelpunkt stehen. Gleichzeitig finden aber auch die Qualitätserwartungen und Qualitätsanforderungen der Kostenträger und des Gesetzgebers ihre Berücksichtigung.

Unser Ziel ist es, die bereits erreichte Qualität zu festigen und kontinuierlich zu verbessern, um den ständig wechselnden und neuen Anforderungen gerecht zu werden. Dies wollen wir durch unser Qualitätsmanagement sicherstellen.

Um unseren Nutzern, aber auch deren Angehörige und allen weiteren an unseren Einrichtungen interessierten Personen unsere Qualitätsbestrebungen transparent zu machen, haben wir uns entschlossen, unser Qualitätsmanagementsystem in einem Handbuch zu dokumentieren.

Die Erarbeitung, Einführung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems und des QM-Handbuches in den Einrichtungen der Lebenshilfe e.V. Dorsten ist ein seit dem Jahr 2004 andauernder Prozess, der nur durch den hohen Einsatz und das Engagement der Mitarbeiter ermöglicht wurde. Diesen Prozess wollen wir auch in den kommenden Jahren in der Lebenshilfe Dorsten kontinuierlich fortsetzen.

Das Bewusstmachen der Verantwortung für die Qualität der Arbeit bei jedem einzelnen Mitarbeiter erhält das Qualitätsmanagement lebendig. Deshalb sollen auch in Zukunft alle Mitarbeiter an der Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems und des Qualitätsmanagementhandbuches beteiligt werden.

Ich danke an dieser Stelle allen Teilnehmern an den Qualitätszirkeln und den Lenkungsrunden QM für den zusätzlichen Einsatz in den letzten Jahren. Ganz besonders möchte ich unserem ehemaligen Qualitätsmanagementberater Heinz Kretschmann danken, der in hervorragender Weise die Arbeit der Qualitätszirkel und der Lenkungsrunden sowie die Erstellung des Handbuches moderiert und koordiniert hat. Die Nachfolge von Herrn Kretschmann hat im Juli 2018 Hermann Sicking übernommen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Kontakt

Geschäftsführer: Antonius von Hebel

Lebenshilfe Dorsten
Barbarastraße 70
46282  Dorsten
Tel-Nr.: 02362 79607-0
Fax-Nr.: 02362 79607-25

 
 
 
 

Lebenshilfe Dorsten e.V., Barbarastraße 70, 46282 Dorsten