FUD

Wir suchen

für den Familien Unterstützenden Dienst ab sofort

Betreuer, Betreuerinnen (als ehrenamtliche Tätigkeit gegen Aufwandsentschädigung)

Ein Teil unserer Klienten wünscht sich eine männliche Betreuungsperson

Die Wochenarbeitszeit ist variabel, da sie sich nach dem zeitlichen Umfang richtet, in dem Unterstützung in Familien notwendig und gewünscht ist.
Üblicherweise sollten mindestens 2 Stunden wöchentlich erbracht werden.

Aufgabenbereich:

  • Betreuung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit unterschiedlichen Behinderungen
  • Entlastung der hauptsächlich pflegenden Personen im Bereich der Freizeitgestaltung
  • Betreuung von Kleingruppen bei Unternehmungen und Aktionen
  • Planung und Gestaltung von Angeboten
  • Elternarbeit

Wir erwarten:

  • Möglichst Erfahrung im Umgang mit dem Klientel und deren Familien
  • Bereitschaft sich auf die Bedürfnisse anderer einzustellen
  • Flexibilität und Einfühlungsvermögen
  • Selbstständigkeit in der Durchführung der Arbeit
  • Bereitschaft zur Schulung
  • Führerschein und ein eigenes Auto (wünschenswert)
  • Eine fachliche Vorbildung ist nicht zwingend notwendig. Sowohl Personen mit als auch ohne fachliche Ausbildung können eingesetzt werden.

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Fachliche Begleitung und Unterstützung
  • Schulungen in relevanten Themenbereichen
  • Eigenständige zeitliche Organisation der Einsätze in Absprache mit der Familie
  • Freiheit in der inhaltlichen Beschäftigung mit dem Klienten
  • Eine Aufwandspauschale

Das Leitbild der Lebenshilfe Dorsten ist Grundlage unserer Arbeit.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Lebenshilfe Center
Suitbertusstraße 14
46282 Dorsten
Telefon: 02362 2010-45
Center@Lebenshilfe-Dorsten.de
www.Lebenshilfe-Dorsten.de

 
 
 
 

Lebenshilfe Dorsten e.V., Barbarastraße 70, 46282 Dorsten