Sponsorenlauf 2017

Zum zweiten Mal veranstaltete die Lebenshilfe Dorsten diesemal bei strahlendem Sonnenschein den Sponsorenlauf „Laufend etwas bewegen“ zu Gunsten des Ersatzbaus der Villa Keller.

Auf dem Sportplatz der St. Ursula-Realschule hatte jeder in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr die Möglichkeit, Runden für den guten Zweck zu drehen. Das Integrative Familienzentrum Pusteblume bot die Möglichkeit der Kinderbetreuung an und auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt. Darüber hinaus konnte man an Ständen der Biologischen Station, des Atlantis und des IDL`s Informationen sammeln und sich an Mitmachaktionen beteiligen. Auch unsere Trommelgruppe "handgemacht" legte einen tollen Auftritt hin.

Am Ende legte Alex Scholz aus Köln mit 132 Runden und 46,2 km die weiteste Distanz zurück. Ein Siebenjähriger schaffte hervorragende 15 km und der Koordinator des Ambulant Unterstützten Wohnens unterlag dem Weinhändler und Senioren-WM-Teilnehmer Klein-Homann in einem spannenden 200-Meter-Sprint.

Wir danken allen Läufern, Sponsoren und Helfern und freuen uns auf nächstes Jahr!

 
 
<
>
 
 
 
 

Lebenshilfe Dorsten e.V., Barbarastraße 70, 46282 Dorsten