Bewegungs– und Begegnungsvormittag für Familien

Gesundheit und gesunde Entwicklung von Kindern sind eng verbunden mit viel Bewegung und einer ausgewogenen Ernährung. Bewegung macht schlau, weil das Gehirn Bewegung als Nahrung braucht. Krabbeln, hochziehen, schaukeln, springen, balancieren, werfen… Kinder sind ständig in Bewegung. Sie haben einen natürlichen Bewegungsdrang und Forschergeist. Der gesellschaftliche Wandel mit allen seinen Herausforderungen erfordert die Schaffung neuer Möglichkeiten für Kinder und ihre Familien.

Das Integrative Familienzentrum Pusteblume hat gemeinsam mit dem Lebenshilfe-Center am Sams-tag, 18.11.2019 Familien mit ihren Kindern zu einem offenen Bewegungsvormittag in die Turnhalle der Astrid-Lindgren Schule, Marler Str. 42 eingeladen. In der Zeit von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr konnten sich Groß und Klein an einem vielfältigen Angebot an Bewegungsstationen erproben und auszuprobieren. Spaß und Spiel standen im Vordergrund. Eltern konnten begleiten, selber ausprobieren und natürlich auch in Kontakt und Gespräche kommen. Ein kleiner Snack mit Obst und Rohkost sowie Getränke zur Stärkung standen bereit.

Daher haben wir uns gefreut, dass bei der Auftaktveranstaltung Familien unserer Einladung folgen und den Vormittag mit uns gemeinsam verbrachten. Spiel, Spaß und Begegnung standen im Vorder-grund. Die Resonanz der Familie:“ Es war für uns eine entspannter Vormittag für unsere Kinder und für uns Erwachsene.“ Und es wurde direkt nach einem neuen Termin gefragt. Wir haben uns gefreut und freuen uns, wenn am 18.01.2019 zum nächsten Termin noch mehr Familien dieses Angebot nutzen würden.

In diesem Sinne: Lernen ist Erfahrung. Alles andere ist einfach nur Information. ( Albert Einstein)

Bewegungsvormittag_1
Bewegungsvormittag_2
Bewegungsvormittag_3
Bewegungsvormittag_4
Bewegungsvormittag_5
 
 
 
 

Lebenshilfe Dorsten e.V., Barbarastraße 70, 46282 Dorsten